Home   Porträt   Software   Support   Services   News   Kontakt   Zoom 100% Zoom 150% Zoom 200%

 

 

Support

Sage 50

BMC Faktura / Steps Business Solution

OfficePartner

Online-Support

Rückrufservice

Das sollten Sie über Sage 50 wissen:
Praktische Informationen für Ihre Arbeit.

- Wie geht das schon wieder?
- Was bedeutet diese Programm-Meldung?
- Kann ich das nicht auch einfacher erledigen?

Bei der täglichen Arbeit mit Sage 50 entstehen viele Fragen, die unser Team an dieser Stelle gerne beantwortet.

 

Wichtige Informationen

11.04.2017: Der neue Zahlungsverkehr ISO 20022
Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte auf einer speziellen Webseite zusammengefasst. Webseite

16.12.2016: Jahresend-Checkliste
Beachten Sie unsere überarbeitete Checkliste. Details

10.11.2015: Jahresend-Checkliste
Das Jahresende naht in grossen Schritten. Schon bald fallen die Abschlussarbeiten an. BM Consulting unterstützt Sie bei diesen Arbeiten. Details

07.04.2015: IBAN-Tool Fehler 1725 / IBAN-Tool muss wieder aktualisiert werden
Beim Starten der Sage 50 Buchhaltung wird zwischendurch die Meldung, dass das IBAN-Tool aktualisiert werden muss angezeigt. Normalerweise erfolgt dies automatisch, wenn auf «Ja» geklickt wird.
Seit kurzem funktioniert das jedoch wieder nicht mehr. Es wird der Fehler 1725, die Zip-Datei kann nicht geöffnet werden angezeigt. Bitte ändern Sie folgenden Eintrag in der Sage 50 Buchhaltung: Extras - Optionen Register «Allgemein» Feld «IBAN-Konverter». Überschreiben Sie den Inhalt mit folgendem Wert:

http://www.six-interbank-clearing.com/dam/downloads/en/standardization/iban/tool/ibantool_windows.zip

Jetzt sollte das IBAN-Tool wieder ganz normal aktualisiert werden können. Diese Änderung in der Sage 50 Buchhaltung muss auch dann durchgeführt werden, wenn der Fehler in der Sage 50 Lohnbuchhaltung auftritt.

Tipps & Tricks

Sage 50 Lizenzaktivierung
So erfassen Sie den neuen Aktivierungscode
Sie haben einen neuen Aktivierungscode (Lizenzzertifikat) erhalten? Eine Beschreibung, wie Sie diesen im Sage 50 aktivieren, finden Sie hier

Sage 50 Lohnbuchhaltung
Meldung: Personal-Nr. existiert bereits.
Lösung: Vergrössern Sie das Fenster Personalstamm, das heisst in der rechten Ecke unten ziehen. Nun schliessen Sie den Personalstamm. Wenn Sie diesen wieder öffnen, erscheint die Meldung nicht mehr.


Meldung: Die Verbuchung in die Jahresdatei kann nicht durchgeführt werden, weil der Mandant von xx Benutzer in Bearbeitung ist.
Lösung: Löschen Sie die Datei pl_wllock.dat im Explorer im Mandantenverzeichnis. Nun können Sie die Verbuchung in die Jahresdatei vornehmen.

Sage 50 Rechnungswesen
Auf dem MWST-Formular 3. Quartal 2010 wird Ziffer 415 negativ anstatt positiv ausgewiesen.
Vorsteuerkorrekturen gemischte Verwendung dürfen neu nicht mehr mit dem Steuercode EV76 bzw. EV24 gebucht werden. Dafür müssen die neuen Steuerschlüssel EIV76 bzw. EIV24 verwendet werden. Eine Übersicht über die neuen Steuerschlüssel finden Sie hier

Saldo nach Saldoübertrag stimmt nicht.
Lösung: Im alten Geschäftsjahr F7 (Bücher neu aufbauen) alle Checkboxen anklicken und ausführen. In das neue Geschäftsjahr wechseln und auch dort mittels F7 die Bücher neu aufbauen. Auch hier wieder alle Checkboxen anklicken. Wenn Sie nun unmittelbar danach den Saldoübertrag durchführen wird dieser stimmen.

Minussaldi in der MWST Abrechnung.
Lösung: Minussaldi entstehen, wenn der Schlüssel „Frei“ im Sollkonto genutzt wird. Für Debitoren wird der Schlüssel „Frei“ im Haben genutzt. Im Kreditor sollte der Schlüssel "ohne"
genutzt werden, da dieser ja für die MWST nicht relevant ist, bzw. schon berechnet ist.

AKTUELL

Download

Laden Sie Sage 50 oder Sage 50 Extra für die Installation direkt von unserer Webseite herunter. Zum Download

Jahresend-Checkliste

Kontierungshilfe Sage 50 Lohn

Diese Anleitung ist nur ein Beispiel, wie die Lohnarten kontiert werden können. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, andere Kontonummern zu verwenden und die Kontierung detaillierter zu erfassen. Das Dokument finden Sie hier

 

Unser Tipp

 

BM Consulting GmbH Sommerhaldenstrasse 18 Postfach CH-5201 Brugg Phone +41 (0)56 450 21 82 Fax +41 (0)56 450 21 89 E-Mail - Impressum/AGB
Support, Unterstützung, Hilfe, IT-Support, Online-Support, Remote-Support, Supportvertrag , News, Newsletter, Information, Kunden Newsletter, Update, Sage 50, OfficePartner, Steps Business Solution